THEATERBREMEN

Johanna Pfau

Ausstattung

Johanna Pfau wurde 1971 in Dahme/Brandenburg geboren. Nach dem Abitur nahm sie zunächst ein Sprachstudium in Köln auf, wechselte nach einem Jahr aber in die Bühnen- und Kostümbildklasse von Achim Freyer an die HdK Berlin. Als Abschlussarbeit stattete sie 1996 Ibsens „Nordische Heerfahrt“ in der Inszenierung von Andreas Kriegenburg aus. Danach arbeitete sie zusammen mit Thomas Ostermeier in Berlin, in München und Nürnberg mit Simone Blattner, in Basel und Köln mit Karin Beier, am Schauspiel Dresden mit Walter Meierjohann, am Deutschen Theater Berlin mit Stefan Bachmann, Sabine auf der Heyde, Jorinde Dröse und Alize Zandwijk sowie immer wieder mit Andreas Kriegenburg unter anderem am Thalia Theater Hamburg.
Am Theater Bremen stattete sie die Opern „Juliette“ und „Wo die Wilden Kerle wohnen“ in der Regie von John Fulljames aus und entwarf das Bühnenbild zu Nina Mattenklotz’ „Pippi Langstrumpf“.

wirkt mit in