THEATERBREMEN

Yahya Gaier

Regie

Yahya Gaier, Jahrgang 1974, ist ein in Amsterdam geborener niederländischer Schauspieler und Regisseur mit marokkanischen Wurzeln. In den Niederlanden ist er ein bekannter Film- und Theaterschauspieler, war langjähriges Ensemblemitglied des Ro Theaters, Rotterdam. Vor allem durch die Verfilmungen des Jugendbuches von Tosca Menten „Dummie die Mumie“, in denen er als Akteur mitwirkte, erreichte er in den Niederlanden einen hohen Bekanntheitsgrad. Mit der Autorin Nisrine Mbarki gründetet er eine freie Theatergruppe, die sich den Themen von Integration, des Lebens zwischen europäischen Freiheitsvorstellungen und religiösen Tabus streng muslimischer Familien zuwendet. In dieser Zusammenarbeit steht auch „Club Paradies“, dessen Deutschsprachige Erstaufführung Yahar Gaier für das Theater Bremen inszeniert.

wirkt mit in