THEATERBREMEN

Theater Bremen

Bremer Freiheit #4

Festival für Studierende vom 23. – 31. Oktober
Karten für Studierende auf allen Plätzen für 5 €!
Vorverkauf ab 12. Oktober

Studienmodule, Creditpoints … Ein Leben neben Uni oder Hochschule? Gibt es! Sex, Crime, Gefühle im Ausnahmezustand, Geschichten über das Zerbrechen von Familien, Individuen, Ordnungen: All das wird im Theater erzählt. Bei den Buddenbrooks in der Fassung von John von Düffel zum Beispiel erfahren wir, wie wirtschaftliche Strukturen und überkommene Werte miteinander arbeiten, was Menschen zum Funktionieren bringt und sie gleichzeitig zerstört. Verbrennungen nimmt uns mit auf eine Reise zwischen individueller Lebensgeschichte und kollektivem Kollaps des Krieges. In Peter Grimes erleben wir die abgrundtiefe Verlorenheit und Verhärtung des Protagonisten, der in und an der Gesellschaft scheitert. Rigoletto zerbricht daran, ungewollt zum Mörder der geliebten Tochter geworden zu sein, Anna Karenina daran, ihren Sohn verlassen und alles auf eine Liebe gesetzt zu haben, die nicht Wirklichkeit werden kann und doch versucht werden musste. Und Carmen zieht uns hinein in ein tödlich endendes Eifersuchtsdrama, in dessen Verlauf Don José für seine Liebesidee alle Sicherheiten aufgeben und die femme fatale Carmen schließlich geopfert werden muss. Bereits zum vierten Mal lädt das Theater Bremen Studierende im Rahmen der Bremer Freiheit zu einer Woche Kunst, Diskurs und Party ein!

In Kooperation mit Deutsche Hochschulwerbung, Hochschule Bremen, Hochschule für Künste Bremen, Jacobs University Bremen, Universität Bremen

Programm

Fr 23. Oktober:
19 Uhr Buddenbrooks
19:30 Uhr Bremer Studienauftakt

Sa 24. Oktober:
20 Uhr Verbrennungen

So 25. Oktober:
15:30 Uhr Peter Grimes
18:30 Uhr Verzehrt (Consumed)

Di 27. Oktober:
19:30 Peter Grimes

Mi 28. Oktober:
20 Uhr Einer flog über das Kuckucksnest (Voraufführung)

Do 29. Oktober:
17 Uhr TheaterKlatsch #14
19:30 Uhr Rigoletto

Fr 30. Oktober:
19:30 Uhr Anna Karenina
23 Uhr Abschlussparty

Sa 31. Oktober:
19:30 Uhr Rigoletto
20 Uhr Einer flog über das Kuckucksnest

Jeweils mit Einführungen vor und Publikumsgesprächen nach den Vorstellungen

Workshops
Natürlich werden auch in diesem Jahr Workshops angeboten, in denen Einblicke in den Alltag der Theaterbüros gewährt werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung (Anmeldeschluss 26. Oktober, 11 Uhr) unter marketing@theaterbremen.de erforderlich. Die Workshops finden jeweils von 15 – 16:30 Uhr statt.

Marketing: Mo 26. Oktober,
Kaufmännische Geschäftsführung: Di 27. Oktober
Dramaturgie: Mi 28. Oktober
Intendanz: Do 29. Oktober
Werkstätten: Fr. 30. Oktober
Theaterpädagogik: Fr. 6. November

Termine / Karten