THEATERBREMEN

Goetheplatz

NEW GREEK WAVE

Zeitgenössisches Theater aus Griechenland
3. – 6. Mai 2018 am Theater Bremen
Präsentiert von Cosmo

NEW GREEK WAVE ist ein Festival für zeitgenössisches griechisches Theater in Bremen. Vom 3. bis 6. Mai stehen Gastspiele griechischer Performer/innen und Theatermacher/innen am Theater Bremen im Fokus. Die eingeladenen Künstler/innen grenzen sich mit großer Vehemenz von konventionellen Theaterstrukturen ab, verhandeln aktuelle Themen und kreieren neue hybride Theaterformen. Das Festival NEW GREEK WAVE bietet Raum für ein künstlerisches und soziales Netzwerk über nationale und kulturelle Grenzen hinweg. Ein wichtiger Dialog- und Kooperationspartner ist dabei die Experimentalbühne -1 am Nationaltheater Athen. Unter der Leitung von Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris hat sie sich seit Oktober 2016 als ein Ort für experimentelle theatrale Projekte etabliert.
Erfahren Sie mehr über die szenischen Umsetzungen der jungen Künstler/innen aus Griechenland, die ihre Konflikte und Lebenswelten in ihren performativen Arbeiten verdichten und am Theater Bremen vorstellen.

Medienpartner: diablog.eu/

Kombitickets für Vorstellungen:
1. Karte 21 € / 9 € erm., jede weitere Karte 10 € / 6 €

PROGRAMM

SAMSTAG, 28. APRIL

20:00 Uhr: Lines von Vassilis Mazomenos im Cinema im Ostertor
Präsentiert von Hellas Filmbox Roadshow
im Anschluss Publikumsgespräch mit Sandra von Ruffin (Geschäftsführerin Hellas Filmbox) und dem Regisseur

DONNERSTAG, 3. MAI

18:30 Uhr: Spleen d'Athènes von Nova Melancholia
19:30 Uhr: Festivaleröffnung
20:00 Uhr: Die lächerliche Finsternis von Wolfram Lotz // Katerina Giannopoulou / im Anschluss Publikumsgespräch

FREITAG, 4. MAI

19:00 Uhr: Lasciatemi morire von Vasso Kamaratou und Kostas Koutsolelos / 18:30 Uhr Einführung
20:00 Uhr: Untitled von Simos Kakalas / im Anschluss Publikumsgespräch

SAMSTAG, 5. MAI

16:00 Uhr: Diskursraum: Zeitgenössisches Theater in Griechenland - Bedingungen und Perspektiven
Moderation: Martin Scharnhorst
18:30 Uhr: Spleen d'Athènes von Nova Melancholia
20:00 Uhr: Clean City von Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris / 19:30 Uhr Einführung
22:00 Uhr: New Greek Club mit Ʃtella (live) / NTEIBINT / Eva Garthe / Einlass ab 21:30 Uhr

SONNTAG, 6. MAI

17:00 Uhr: Lesung: Zeitgenössische griechische Dramatik "Para Pera" von Gerasimos Bekas
18:30 Uhr: Lasciatemi morire von Vasso Kamaratou und Kostas Koutsolelos / 18 Uhr Einführung
19:30 Uhr: Untitled von Simos Kakalas / 19 Uhr Einführung

Termine / Karten

Förderer