THEATERBREMEN

Moks

Still out there

von kainkollektiv
Eine Junge Akteure-Produktion

Es gibt wenig Märchen, die so eng verknüpft sind mit dem Mythos und dem Wahrzeichen einer Stadt wie Grimms Die Bremer Stadtmusikanten. Doch was hat diese zunächst abstrus erscheinende Geschichte uns heute noch zu erzählen? Ein genauerer Blick macht nicht nur offensichtlich, dass es sich um eine Flüchtlingsgeschichte handelt, sondern auch, dass die Vier ja nie wirklich in Bremen angekommen, sondern still out there sind – irgendwo im Wald, im Räuberhaus, vor den Toren der Stadt.
kainkollektiv begibt sich in seiner zweiten Zusammenarbeit mit Junges.TheaterBremen auf die Spurensuche dieser und anderer Outlaws und fragt in einer musiktheatralen Überschreibung des bekannten Märchens nach aktuellen, globalen und lokalen Fragen, die sich aus dieser Exodus-Geschichte ergeben. In Zusammenarbeit mit 30 jungen Akteuren verschiedenen Alters, Geflüchteten, Experten der Stadt Bremen sowie Exilmusikern wird so ein performativer Rundgang im städtischen Raum entstehen.

mit:
Abdul Aboras, Majed Al Fehan, Jana Alkhatib, Lilly Rose Barshy, Rosa Lene Baum, Berit Bickern, Max Blania, Hanja Corbach, Vera Dilling, Roman Dubischar, Anouk Lou Falkenstein, Liana Friedrich, Godje Lea Funck, Asavela Gabrielli, Xenia Haager, Swantje Hagedorn, Emily Hellwig, Felicitas Koppetsch, Janko Krause, Melina Kunkel, Arnit Likaj, Emilia Mattukat, Richard Mattukat, Fojan Mirbolouk, Belal Mustafa, Emily Müller, Carla Anna Njine, Kai Peuckert, Roselotte Schmidtmeyer, Julia Sol Wolff, Romy Wagner, Nell Weidner, Valesca Windt, Alina Windt, Maite Wübbenhorst, Juniper Wulf

Termine / Karten

Besetzung

Förderer

  • gefördert im Fonds Doppelpass der