THEATERBREMEN

Bert Zander

Ausstattung

Bert Zander wurde 1972 geboren und absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Kaufmann. Parallel dazu arbeitete er als Licht-, Ton- und Videotechniker auf verschiedenen Festivals. Seit 1998 machte er Video-/Ton-Assistenzen unter anderem für Joachim Schlömer, Christoph Schlingensief und Peter Brook sowie für freie Gruppen wie das Akko-Theater-Israel. 2003 schloss er sein Studium der Gestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar ab. Seit 2001 arbeitet er als freier Videogestalter mit Regisseuren wie Barbara Frey, Christiane Pohle, Heike M. Goetze, Benedikt von Peter, Lars-Ole Walburg, Nicolas Stemann, Tina Lanik, Robert Lehniger, Joachim Schlömer und Florian Fiedler am Thalia Theater Hamburg, am Deutschen Theater und an der Volksbühne Berlin, an den Münchner Kammerspielen, bei den Salzburger Festspielen, am Burgtheater Wien, an der Staatsoper Hannover und dem Schauspiel Hannover. Außerdem verbindet ihn eine enge künstlerische Zusammenarbeit mit den Bühnenbildnerinnen und Bühnenbildnern Maria Bahra, Barbara Ehnes, Bettina Meyer, Kathrin Nottrodt, Alain Rappaport und Penelope Wehrli.