THEATERBREMEN

Giulia Paolucci

Ausstattung

Giulia Paolucci, geboren 1979 in Cesena (Italien), studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.
Vor und während des Studiums hospitierte sie am Schauspiel Zürich bei Anna Viebrock, an der Volksbühne Berlin bei Barbara Ehnes (Meg Stuart), sowie am TAT Frankfurt am Main und der Schaubühne Berlin bei Jan Pappelbaum.
Von 2006 bis 2008 arbeitete sie außerdem als feste Bühnen- und Kostümbildassistentin am Deutschen Theater Berlin u. a. mit Johannes Schütz und Olaf Altmann in Inszenierungen von Jürgen Gosch und Michael Thalheimer und war dort als Kostüm- und Bühnenbildnerin u. a. für Roland Schimmelpfennig tätig.
Seit 2009 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin u. a. am Thalia Theater Hamburg (Musikalischer Abend, Konzept Carsten „Erobique“ Meyer, Tarun Kade,
Schorsch Kamerun), Staatstheater Braunschweig (Christoph Mehler), Theater Koblenz (Karsten Dahlem) sowie am Heimathafen Neukölln, Theater Chemnitz und Deutschen Theater Berlin.
Für Penguins and Pandas von Samir Akika, mit dem sie eine langjährige Freundschaft verbindet, ist sie erstmals am Theater Bremen tätig.