THEATERBREMEN

Martin Basman

Musik

Martin Basman, geboren 1989 in Hamburg, ist Musiker und Underground-Rapper. Er ist zweifacher Teilnehmer der deutschen Poetry-Slam-Meisterschaft. 2009 erste musikalische Zusammenarbeit mit Samir Akika für die Produktion „Welle: Asphaltkultur“, die in Koproduktion mit der HipHop Academy Hamburg entstand. Für Samir Akikas Arbeiten „Young & Furious“ (neben internationalen Gastspielen u.a. eingeladen zu den Festivals FAVORITEN 2012, Augenblick Mal! 2013 und tanz nrw 13), „Masala FX“ (Auftragsproduktion für das Goethe-Institut Bangalore, Indien) und „Symptom Tanz“ war er für die musikalische Komposition verantwortlich. Derzeit studiert er Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.