THEATERBREMEN

Matthias Neukirch

Schauspieler (Gast)

Matthias Neukirch, geboren 1963 in Aufseß, studierte von 1985–1989 am Mozarteum in Salzburg. Er begann seine Karriere am Staatstheater Stuttgart und hatte anschließend Festengagements in Heilbronn, am Theater Neumarkt Zürich, am Staatstheater Kassel und am Nationaltheater Mannheim. Von 2000–2009 war er am Schauspiel Hannover engagiert. Hier spielte er unter anderem in Inszenierungen von Jürgen Gosch, Nicolas Stemann, Christoph Frick, Wilfried Minks, Sebastian Nübling und Jossi Wieler. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist er Ensemblemitglied am Deutschen Theater, wo er unter anderem mit Stephan Kimmig, Nicolas Stemann, Jorinde Dröse und Nuran David Calis arbeitet. Mit Frank Abt verbindet ihn eine stetige Zusammenarbeit. Mit „Oedipus“ in der Regie von Frank Abt, mit dem ihm eine stetige Zusammenarbeit verbindet, ist er das erste Mal auf der Bühne des Theater Bremen zu erleben.