THEATERBREMEN

Norman Plathe-Narr

Licht

Norman Plathe-Narr wurde 1970 in Wismar geboren und wuchs an der Ostsee auf. Nach dem Besuch einer Polytechnischen Oberschule und einer abgeschlossenen Klavier- und Gesangsausbildung erlernte er ab 1987 an der Komischen Oper Berlin den Beruf des Beleuchters. Anschließend arbeitete er als Beleuchter und Beleuchtungsmeister in Wismar, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Leipzig, Kassel, Frankfurt am Main und Berlin. Seit 2006 ist Norman Plathe-Narr als Lichtgestalter in Leipzig, Köln, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dresden, Stockholm, Paris und Hamburg tätig. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. Für Petras’ Inszenierung von „Lady Macbeth von Mzensk“ am Theater Bremen übernahm er in dieser Spielzeit die Lichtgestaltung.

wirkt mit in