THEATERBREMEN

Pablo Bottinelli

Tänzer/in (Gast)

Pablo Bottinelli, geboren 1977, studierte Musikwissenschaft, Französisch und Geschichte in Göttingen und Köln und Musiktheater an der Folkwang Hoschule in Essen. Er arbeitet freischafend als Chorsänger, Solist, Schauspieler und Musiker und war unter anderem für die Ruhrtriennale, das Konzerthaus Dortmund, die junge Kammeroper Köln, die Opernwerkstatt am Rhein sowie VA Wölfls Kompanie Neuer Tanz tätig. Mit Samir Akika arbeitete er 2010 in „Me&myMum“ und 2011 für „HEADSPIN Critical Mess“ am Schauspiel Essen zusammen. „Aymara“ ist seine erste Zusammenarbeit mit Alexandra Morales.