THEATERBREMEN

René Oley

Moks Ensemble

René Oley, geboren 1984, studierte von 2006 bis 2010 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er war bereits an zahlreichen Häusern tätig u. a. am Oldenburgischen Staatstheater (Die Unendliche Geschichte, Die Versuchung des heiligen Antonius), den Bad Hersfelder Festspielen (Hamlet), dem Schauspiel Hannover (Schatten unter Schwanz), dem Altonaer Theater (Die Muschelsucher) sowie dem Theater Osnabrück (Tom Sawyer). Außerdem war René Oley in den ZDF-Produktionen Endspiel und Tod einer Polizistin zu sehen. Ab der Spielzeit 2013/2014 ist René Oley festes Ensemblemitglied am Theater Bremen.