THEATERBREMEN

Robert Kaltenhäuser

Ausstattung

Robert Kaltenhäuser ist Graffiti-Aktivist, Kurator und Publizist. Er veröffentlichte u.a. "Art Inconsequence" (Publikat-Verlag) mit Sarah Pflüger – ein Buch und Video über avantgardistisches Graffiti – und konzipierte verschiedene internationale Gruppenausstellungen zum Thema ungenehmigte Kunst im öffentlichen Raum. Als Künstler bemalte Kaltenhäuser Nahverkehrszüge und U-Bahnen (z.B. bei "Projeto Wholetrain" – Recife, Brasilien, und in Städten wie Neapel, Mailand, Paris, London, Prag, Barcelona und Venedig) sowie Wände im Außen- und Innenraum. Installationen und Malerei stellt er unter verschiedenen Pseudonymen aus. Darüber hinaus ist er als Bühnenbilder für Samir Akika tätig.