THEATERBREMEN

Sebastian Rest

Dramaturgie

Sebastian Rest, geboren 1985, hat Szenische Künste in Hildesheim studiert. Zuvor hat er an diversen Film- und Theaterproduktionen mitgewirkt und war über mehrere Jahre hinweg als Regieassistent und Assistent der Künstlerischen Leitung an der Kammeroper Frankfurt tätig. Er ist Mitglied des Theaterkollektivs „VOLL:MILCH“ und des interdisziplinären Künstler*innenkollektivs „Monster Control District“. Die Film- und Theaterarbeiten der Kollektive wurden mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet und zu unterschiedlichen Festivals eingeladen. Für die Produktion „IOTA.KI“ ist Sebastian Rest am Moks als Dramaturg engagiert.

wirkt mit in