THEATERBREMEN

Brauhaus / Gastspiel

Mittenmang

Wot? No fish!!
Lecture-Performance von Danny Braverman (GB)

Vermutlich ahnte der Londoner Schuhmacher Ab Solomons selbst nicht, was er da anzettelte, als er 1926 ein kleines Bild auf seine Lohntüte kritzelte: ein liebevoller Hinweis an seine Frau Celie. Schnell wurde die Skizze zum Wochenende zu einer Tradition, die immer komplexere Bilder hervorbrachte. Woche für Woche entstand ein neues Werk, das witzig und hellsichtig ihr gemeinsames Leben reflektierte. In seiner Solo-Show erzählt der begnadete Performer Danny Braverman die bewegende Geschichte seines Großonkels Ab und dessen Kunst. Von Krieg und Entbehrung, sozialem Aufstieg und der in unseren Augen unerträglichen Situation, in der Menschen mit Behinderung in der Nachkriegszeit leben mussten. So wird ein alltägliches Leben plötzlich exemplarisch – und zu einem bewegenden Plädoyer für die Liebe. Von der Guardian-Kritikerin Lyn Gardner wurde der Abend unter die zehn besten Inszenierungen des Jahres 2014 gewählt, außerdem gewann Danny Braverman damit den Brian-Way-Playwriting-Award. Nach einem Triumphzug über Festivals auf der ganzen Welt kommt "Wot? No Fish!!" jetzt endlich für einen Abend nach Bremen.
www.wotnofish.wordpress.com

Von und mit: Danny Braverman
Künstlerische Mitarbeit, Original-Regie: Nick Philippou
Technische Leitung: Simon Jackson-Lyall
Technische Leitung Bremen: Jonathan Grilli Internationale
Produktionsleitung: Charlene Lim

(Dauer ca. 90 Minuten, in englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung)


PROGRAMM MITTENMANG

MITTWOCH, 29. MAI
17 Uhr: FacettenReich Ausstellungseröffnung Blau­meier
19 Uhr: Mittenmang Eröffnungsshow GSCHMCKSSCHE von Blaumeier-Atelier, im Anschluss Empfang

DONNERSTAG, 30. MAI
16 Uhr: Vor der Mücke sind wir alle gleich Lesung der Blaumeier Schreibwerkstatt
19 Uhr: The Way You Look (at me) Tonight von Claire Cunningham & Jess Curtis
21 Uhr: Wot? No fish!! von Danny Braverman
22:30 Uhr: Himmel possible I von niedervolthoudini

FREITAG, 31. MAI
19 Uhr: Bob Dylans 115ter Traum von Theater HORA
21 Uhr: Diane for a day von Theater Thikwa
22:30 Uhr: Himmel possible II von niedervolthoudini

SAMSTAG, 1. JUNI
18:00 Uhr: BAM! von tanzbar_bremen
19:30 Uhr: To belong von Theater Stap & Koen de Preter
21 Uhr: Mittenmang Session Wir`sing`

SONNTAG, 2. JUNI
18:30 Uhr: Eins zu Eins von Meine Damen und Herren

DONNERSTAG BIS SONNTAG, 30. MAI – 2. JUNI
ab 14 Uhr rund um das Theater: Straßentheater und Konzerte u. a. mit Blaumeier-Atelier, Cie DK-Bel, Danza Mobile, Cie Willi Dorner, Die Maiers, Theater Stap

Termine / Karten

Fotos