Kleines Haus / fällt aus

TANZ Bremen 2020

Das Theater Bremen stellt den Spielbetrieb vorerst ein.
Bereits erworbene Karten können umgetauscht werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Startseite.

SYNERGY 2020 – HOSTED BY UNUSUAL SYMPTOMS ist Bremens neues All-Style-Tanzbattle. Ausgerichtet von der Tanzkompanie des Theater Bremen feierte es im vergangenen Jahr seine Premiere und kehrt nun im Rahmen von TANZ Bremen mit seiner zweiten Ausgabe zurück. Urbane und zeitgenössische Tanzstile treffen auf Live-Musik verschiedener Genres und performative Improvisation, wenn Tänzer*innen aus ganz Deutschland und internationale Special Guests in Teams gegeneinander antreten. In mehreren Runden stellen sie ihren Erfindungsreichtum und kreativen Umgang mit unterschiedlichen Bewegungssprachen und Requisiten unter Beweis. Am Ende des Tages kürt die Jury eine Gewinner-Crew und vergibt diverse Preise. Neben sich vor Ort qualifizierenden Tänzer*innen aus Bremen und der Region sowie Ensemblemitgliedern und Gästen von Unusual Symptoms wird das Teilnehmer*innenfeld durch eine Reihe international renommierter Gäste aus dem zeitgenössischen und urbanen Tanz bereichert. Neben Tänzer*innen der Compagnie Par Terre von Anne Nguyen, die am 22. Mai mit ihrer Produktion im Kleinen Haus zu sehen ist, werden unter anderem Kofi Mingo (Rain Crew, UK) , Drosha (Open Your Mind, NL), Robozee (Flying Steps, DE) und Jimmy Yudat (Yudat Crew, FR) für SYNERGY 2020 nach Bremen kommen.


Mit: Nellzus, Anne Nguyen, Kofi Mingo, Drosha, Robozee, Pascal Luce, Andréa Moufounda, Tom Resseguier, Jimmy Yudat, Tänzer*innen von Unusual Symptoms u.a.
Produktion: Theater Bremen
In Kooperation mit: A bis Z - Urbane Künste
Unterstützt durch: OHA Music und Büro Uebele
Gefördert im Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes.

  • Was Sie auch interessieren könnte