THEATERBREMEN

2016 / 2017

Aktuelles

Erste Premierenwelle

Seit zwei Wochen ist das Theater aus dem Urlaub zurück – und es wird nicht mehr nur fleißig probiert, sondern es gibt auch die ersten Premieren zu sehen. Nach „Seymour“ im Moks, das bereits Premiere hatte, geht es nach dem Tag der offenen Tür am Samstag bereits Mitte September mit den nächsten Premieren ... mehr

Gespräch über die Türkei

Aus aktuellem Anlass wird es am Dienstag, 6. September, eine zusätzliche Veranstaltung geben, die noch nicht im Leporello vermerkt werden konnte. Im Anschluss an die Vorstellung von „Istanbul“ im Kleinen Haus geht es ab 22 Uhr an gleicher Stätte um die politische Situation in der Türkei und die Reaktionen ... mehr

Tag der offenen Tür am 27. August

Das Theater Bremen ist wieder da und macht am 27. August ab 14 Uhr die Türen weit auf, um mit frischem Wind in die neue Spielzeit zu starten. Die MitarbeiterInnen des Theater Bremens teilen ihre Aufbruchsstimmung, ihre Neugier, ihre Hoffnung und vor allem ihre große Vorfreude mit Jung und Alt, drinnen ... mehr

Nordwestradio: „Sommergäste“ im Theater Bremen

Das Nordwestradio begrüßt die „Sommergäste“ im Rangfoyer des Theater am Goetheplatz. Die Nordwestradio-Moderatoren Katrin Krämer und Otmar Willi Weber präsentieren Prominente von ihrer unbekannten Seite. Am 13. August kam der Krimiautor Veit Heinichen, am 20. August 2016 kam die Schauspielerin und Regisseurin ... mehr

Premiere im Moks: „Seymour“

Nach ihrer ersten viel beachteten Inszenierung von Jonas Hassen Khemiris Stück „Ich rufe meine Brüder“ sorgte Regisseurin Babett Grube in einem nur vermeintlich unpolitischerem Gewand für den Spielzeitauftakt im Moks am 25. August. Anne Leppers „Seymour“ nimmt sich, in Anlehnung an Thomas Manns „Zauberberg“ ... mehr