THEATERBREMEN

2016 / 2017

Aktuelles

Premiere im Kleinen Haus „Mr. Robot“ am 2. März

In der mehrfach ausgezeichneten US-amerikanischen Fernsehserie „Mr. Robot“ setzt sich eine anarchistische Gruppe von Hackern zum Ziel, das globale Finanzsystem zu stürzen. Die Serie folgt Elliot, einem an einer dissoziativen Störung leidenden Programmierer, der sich von dieser Gruppe anwerben lässt ... mehr

„Entführung“ bei den Wiener Festwochen 2017

Großer Erfolg für das Theater Bremen: Die gleichermaßen spartenübergreifende wie genresprengende Produktion „Les robots ne connaissent pas le blues oder Die Entführung aus dem Serail“ ist zu den Wiener Festwochen 2017 eingeladen worden. „Das freut uns natürlich außerordentlich“, kommentiert Intendant ... mehr

Erfolgreiche Premiere des Tarantino-Liederabends „BANG BANG“

Der Schauspiel-Liederabend „Istanbul“ zählte im Vorjahr zu den ganz großen Publikumserfolgen im Theater Bremen – jetzt ist das „Istanbul“-Team um die Regisseurin Selen Kara und den musikalischen Leiter Torsten Kindermann mit einem neuen Abend am Start. „BANG BANG“ lautet er, mit dem Untertitel „Eine ... mehr

„Dantons Tod“ am 25. Februar zum letzten Mal in dieser Spielzeit

Das postkoloniale Theaterstück „Dantons Tod“ , inszeniert vom Regieteam Monika Gintersdorfer und Knut Klaßen wird am Samstag, 25. Februar um 20 Uhr zum letzten Mal in dieser Spielzeit im Kleinen Haus zu sehen sein. Eine Wiederaufnahme für die kommende Spielzeit 2017/18 ist geplant. Das Team erweitert ... mehr