THEATERBREMEN

Moks / Gastspiel

Festival Mittenmang

Kirsten Burger / Mikko Gaestel / Johannes Müller (D)
Ich habe Geld, ich möchte das so.
Filmporträt

Kirsten Burger, Mikko Gaestel und Johannes Müller besuchen Mirco Kuball auf dem Schloss. Mirco ist Schauspieler und hat das Down Syndrom: Er übt und feiert, täuscht vor und probt, imitiert und shoppt, prahlt und schläft, mäht den Rasen, spielt sein Leben, weint und überlegt. Er überlegt, wer ihm morgens den Kaffee ans Bett bringen soll und was nun passiert, wo alles ihm gehört. Und nur ihm. Und niemand anderem. „Ich habe Geld...“ ist das semifiktionale Filmporträt eines Ausnahmeschauspielers: Kuball war Ensemblemitglied bei „Meine Damen und Herren“ Hamburg, gastiert aber seit Jahren auch an anderen Häusern und bei Fernsehproduktionen. „Ich lebe in meinem Beruf“, sagt Kuball. Heißt: Alles ist Theater. Aber was ist dann Leben? www.mirco-kuball.de www.kirstenburger.de www.mikkogaestel.de www.johannesmueller.eu

„VERTRAUEN JA, HABEN JA, KUSCHELN JA, KÜSSEN JA, ANFASSEN JA, NACKT AUSZIEHEN JA, NICHTS ANHABEN JA, VERLIEBT SEIN JA, ANGST JA, NICHT HABEN JA, BEZIEHUNG HABEN JA, EINE LEICHE SPIELEN JA, IN DER ROLLE BLEIBEN JA, ERNSTE STÜCKE MACHEN JA, TANZEN MIT PARTNER JA, OHNE WORTE STILL SCHLAFEN ZUSAMMEN JA, MEIN LEBEN JA“

Mit: Mirco Kuball als Mirco Kuball
Ein Film von: Kirsten Burger, Mikko Gaestel, Johannes Müller
Produktion: Berlin/Hamburg 2015

Dauer ca. 60 Minuten

Termine / Karten

Fotos