THEATERBREMEN

2016 / 2017

Programm

Premieren Musiktheater

Parsifal

Ein Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen
von Richard Wagner
Text vom Komponisten
Musikalische Leitung: Markus Poschner
Regie: Marco Štorman

Sonntag, 11. September 2016, 15:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Il barbiere di Siviglia

Komische Oper in zwei Akten von Gioacchino Rossini
Text von Cesare Sterbini nach der Komödie
Le Barbier de Séville ou La Précaution inutile von
Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais
Musikalische Leitung: Olof Boman
Regie: Michael Talke

Samstag, 22. Oktober 2016, 19:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck
nach der Dichtung von Adelheid Wette
Musikalische Leitung: Daniel Mayr
Regie: Alexander Riemenschneider

Freitag, 25. November 2016, 19:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Anything goes

Samstag, 31. Dezember 2016, 15:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Simplicius Simplicissimus

Drei Szenen aus seiner Jugend
von Karl Amadeus Hartmann
Text von Hermann Scherchen, Wolfgang Petzet
und Karl Amadeus Hartmann
Musikalische Leitung: Clemens Heil
Regie: Tatjana Gürbaca

Samstag, 28. Januar 2017, 19:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

La Damnation de Faust

Dramatische Legende in vier Teilen von Hector Berlioz
Text vom Komponisten und Almire Gandonnière
nach Faust I von Johann Wolfgang von Goethe
Musikalische Leitung: Markus Poschner
Regie: Paul-Georg Dittrich

Samstag, 18. März 2017, 19:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Il tabarro & Gianni Schicchi

Zwei Einakter von Giacomo Puccini
Text von Giuseppe Adami und Giovacchino Forzano
Musikalische Leitung: N.N.
Regie: Martin G. Berger

Sonntag, 16. April 2017, 18:00 Uhr
Theater am Goetheplatz

The Fairy Queen

Masque in fünf Akten von Henry Purcell
Text frei nach A Midsummer Night’s Dream
von William Shakespeare
Musikalische Leitung: Olof Boman
Regie: Robert Lehniger

Sonntag, 21. Mai 2017, 18:00 Uhr
Theater am Goetheplatz

Premieren Schauspiel

Dantons Tod

Ein postkoloniales Theaterstück nach
Georg Büchner von Gintersdorfer/Klaßen
Regie: Monika Gintersdorfer

Donnerstag, 15. September 2016, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Alize Zandwijk

Samstag, 08. Oktober 2016, 19:00 Uhr
Theater am Goetheplatz

Sterben

Szenische Lesung nach dem Roman von Karl Ove Knausgård
Deutsch von Paul Berf

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Das doppelte Lottchen

6+
von Erich Kästner
in einer Fassung von Theo Fransz
Regie: Theo Fransz

Sonntag, 06. November 2016, 15:00 Uhr
Theater am Goetheplatz

Ännie

Uraufführung
von Thomas Melle
Regie: Nina Mattenklotz

Donnerstag, 24. November 2016, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Unterwerfung

nach dem Roman von Michel Houellebecq
Regie: Leonie Böhm

Freitag, 09. Dezember 2016, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Golden Heart

Tanztheater von Alize Zandwijk
Regie: Alize Zandwijk

Freitag, 13. Januar 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Nationalstraße

Deutschsprachige Erstaufführung
von Jaroslav Rudiš
Deutsch von Eva Profousová
Regie: Theresa Welge

Sonntag, 29. Januar 2017, 18:30 Uhr
Kleines Haus

BANG BANG

Eine Dreidollaroper von Selen Kara, Torsten Kindermann und Markus Pajtler
Regie: Selen Kara
Musikalische Leitung: Torsten Kindermann

Samstag, 11. Februar 2017, 19:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Mr. Robot

nach Motiven der Serie von Sam Esmail
Regie: Felix Rothenhäusler

Donnerstag, 02. März 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Lieben

nach dem Roman von Karl Ove Knausgård
Deutsch von Paul Berf
Ein Projekt von Frank Abt, Torsten
Kindermann und Robin Sondermann

Donnerstag, 16. März 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Endstation Sehnsucht

von Tennessee Williams
Deutsch von Helmar Harald Fischer
Regie: Sebastian Kreyer

Samstag, 22. April 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Tartuffe

von Molière
Regie: Samuel Weiss

Samstag, 29. April 2017, 19:30 Uhr
Theater am Goetheplatz

Väter und Söhne

nach dem Roman von Iwan Sergejewitsch Turgenjew
Regie: Klaus Schumacher

Mittwoch, 14. Juni 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Premieren Tanz

Akika X

von Samir Akika / Unusual Symptoms

Samstag, 29. Oktober 2016, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Golden Heart

Tanztheater von Alize Zandwijk
Regie: Alize Zandwijk

Freitag, 13. Januar 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Tales of survival

Arbeitstitel
von Alexandra Morales und Gregor Runge /
Unusual Symptoms

Samstag, 14. Januar 2017, 19:00 Uhr
Moks

Akika XI

von Samir Akika / Unusual Symptoms

Samstag, 08. April 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Premieren Junges.TheaterBremen

Seymour

14+
von Anne Lepper
Regie: Babett Grube
Eine Moks-Produktion

Donnerstag, 25. August 2016, 19:00 Uhr
Moks

Die Sprache des Wassers

11+
nach dem Versroman von Sarah Crossan
Regie: Theresa Welge
Eine Moks-Produktion

Sonntag, 23. Oktober 2016, 16:00 Uhr
Moks

Patricks Trick

9+
von Kristo Šagor
Regie: Nathalie Forstman
Eine Moks-Produktion

Samstag, 19. November 2016, 16:00 Uhr
Brauhauskeller

Verlorene Jugend

14+
Ein Projekt von Christiane Renziehausen und Sabrina Bohl
Regie: Christiane Renziehausen
Eine Junge Akteure-Produktion

Freitag, 20. Januar 2017, 19:00 Uhr
Brauhauskeller

Anders sein

6+
von Salome Schneebeli
Choreografie: Salome Schneebeli
Eine Moks-Produktion

Sonntag, 19. März 2017, 16:00 Uhr
Moks

Still out there

Eine Globe Opera mit Bremer Stadtmusikanten
von kainkollektiv
Regie: Fabian Lettow und Mirjam Schmuck
Eine Junge Akteure-Produktion

Donnerstag, 06. April 2017, 19:00 Uhr
Moks

Turnen

14+
Ein Tanzprojekt von Tomas Bünger
Choreografie: Tomas Bünger
Eine Junge Akteure-Produktion

Samstag, 13. Mai 2017, 20:00 Uhr
Kleines Haus

Repertoire

Musiktheater

Schauspiel

Tanz

junges.theaterbremen

Festivals / Extras

Gastspiele

Reihen

Archiv