THEATERBREMEN

2016 / 2017

Track des Monats

Zwischen Barcelona, Bremen und Berlin sucht die aus Costa Rica stammende Musikerin und Performance-Künstlerin Suetszu in ihrer Arbeit stets nach der Schönheit der kleinen Dinge, nach poetischen Miniaturen und zerbrechlicher Unvollständigkeit. Für ihren Track des Monats lässt sie sich von der kommenden Moks-Premiere Patricks Trick inspirieren. Ihr Stück Unknown DNA Sequence setzt sich musikalisch mit Differenz, Tabus und Diversität auseinander – und verwandelt die ängstliche, gleichsam verwunderte Perspektive des jungen Protagonisten Patrick in eine musikalische Reflektion über das mysteriöse Unbekannte.
http://www.suetszu.com

Für ein besseres Sounderlebnis empfehlen wir, den Track des Monats mit Kopfhörern oder externen Lautsprechern zu hören.

Nachrichten, Feedback und Fragen an die MusikerInnen und zum Track des Monats an den Dramaturgen Gregor Runge: grunge@theaterbremen.de