THEATERBREMEN

2019 / 2020

Aktuelles

Adventskonzerte mit Philipp Poisel

Neben Plätzchen, Kerzenschein, Weihnachtsvorbereitungen und einer warmen Tasse Tee an einem langen Winterabend, gibt es diesen Dezember noch ein weiteres Highlight. Die Adventskonzerte von Philipp Poisel. Persönlich, nah und ohne Lametta spielt Philipp Poisel seine Lieder überwiegend solo im intimen ... mehr

„Aus dem Nichts“

„Aus dem Nichts“ nach dem Film von Fatih Akin erzählt die Geschichte von Katja, die ihren Mann und ihren Sohn durch ein Bombenattentat verliert. Das Stück, in einer Fassung von Armin Petras, wurde im Februar im Theater Bremen uraufgeführt und setzt direkt mit den Ermittlungen ein. Der Verdacht richtet ... mehr

Theater-Flatrate ab 1. Oktober!

So oft ins Theater, wie man will: Die Theater-Flatrate für Studierende macht’s möglich. Alle Studierenden der Universität Bremen, der HfK Bremen und der Hochschule Bremen können sich ab dem 1. Oktober über diese Neuerung freuen: Die ASten haben sich mit dem Theater Bremen auf einen pauschalen Kulturbeitrag ... mehr

Elf Nennungen in der Kritikerumfrage der Opernwelt!

In der Kritikerumfrage des Jahrbuchs der Opernwelt ist das Theater Bremen insgesamt elf Mal genannt. Wir gratulieren: Detlef Heusinger, der sowohl von Gerhart Asche (Weser Kurier, Opernwelt) als auch von Alexander Dick (Badische Zeitung) mit der Neufassung des 3. Akts von Bergs „Lulu“ in der Kategorie ... mehr

Nominierung für den FAUST 2019!

Herzlichen Glückwunsch! Birgit Freitag ist in der Kategorie „Regie Kinder- und Jugendtheater“ für „Für Vier“ (Junges Theater Bremen) für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST 2019 nominiert! Im Staatstheater Kassel findet am Abend des 09. November 2019 die Verleihung des Deutschen Theaterpreises ... mehr

Mehr "Mütter" für Bremen!

Auch die drei Extra-Vorstellungen von „Mütter“ sind bereits ausverkauft. Wir planen gerade die Termine für das Frühjahr! Copyright Jörg Landsberg mehr

Bremer Erklärung der Vielen

Bei einer Pressekonferenz im Theater Bremen hat ein breites Bündnis von Kunst- und Kultureinrichtungen und Interessensvertretungen der freien Kunst- und Kulturschaffenden die „Bremer Erklärung der Vielen“ am Dienstag, dem 29. Januar, der Öffentlichkeit vorgestellt und sich damit der bundesweiten Initiative ... mehr