Angela Braun

Angela Braun studierte Gesang an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin u. a. bei Christine Schäfer und Julia Varady. Im klassischen Musiktheater ist sie ebenso zu Hause wie in interdisziplinären Formaten zwischen Schauspiel, Oper und Performance. Vielfältige Arbeiten führten sie an die Bayerische Staatsoper, das Theater Ulm, die Tischlerei der Deutschen Oper Berlin, die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, das Radialsystem in Berlin, die Sophiensæle Berlin, das HAU Hebbel am Ufer Berlin, die Neuköllner Oper, die Nibelungen-Festspiele in Worms, die Oper Halle, das Staatsschauspiel Hannover, das Konzerthaus Berlin und das Athénée Théâtre Louis-Jouvet in Paris. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie seit Beendigung des Studiums 2014 mit dem Musiktheaterkollektiv HAUEN UND STECHEN.