Barbara Steiner

Bühne
Barbara Steiner absolvierte ihr Bühnen- und Kostümbildstudium am Mozarteum in Salzburg. Im Anschluss daran ging sie von 1992 bis 1997 als Ausstattungsassistentin an die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz in Berlin. Seit 1997 ist sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin tätig. Ihre Arbeiten, u. a. mit den Regisseur:innen Jorinde Dröse, Sebastian Baumgarten, Karin Henkel und Georg Schmiedleitner, führten sie u. a. an die Theater in Leipzig, Berlin, Zürich, Bochum und Graz. Weitere Arbeiten gemeinsam mit René Pollesch. Mit dem Regisseur Michael Talke verbindet sie eine über fünfzehnjährige Zusammenarbeit in Schauspiel und Oper. Ihre letzten Arbeiten am Theater Bremen waren Strawinskys „The Rake’s Progress“ und Verdis „Und ballo in maschera“.