Caroline Anne Kapp

Caroline Anne Kapp, geboren 1988 in Mainz, absolvierte zunachst ein Studium in Kommunikation und Kulturwissenschaften in Friedrichshafen und Madrid und führte daraufhin drei Jahre einen bewirteten Projektraum in Berlin. 2014 realisierte sie, im Rahmen ihres Studiums der Künste im Sozialen, ihre ersten Assistenzen am Theater Bremen. Neben den dortigen Zusammenarbeiten mit Sophie Domenz, Alexander Giesche und Felix Rothenhäusler, entwickelte sie gemeinsam mit Ivo Dimchev und Laurent Chetouane zwei Performancestucke in Bremen und Bochum. Seit Herbst 2016 erarbeitet sie in ihrer Regieausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München eigene Stücke, in denen sie soziale wie politische Themen mit einer dokumentarischen Herangehensweise konzentriert erfahrbar macht.