Ármin Szabó-Székely

Künstlerische Mitarbeit
Ármin Szabó-Székely schloss 2012 sein Studium an der Universität für Theater und Film in Budapest ab. Er absolvierte Hospitanzen an der Volksbühne Berlin und bei Constanza Macras und ihrer Kompanie Dorky Park. Er arbeitete als freischaffender Dramaturg unter anderem am Schauspielhaus Graz, Staatstheater Torino, Staatstheater Kaunas sowie in Budapest am Katona József Theater, am Örkény Theater und in vielen weiteren freien Theater- und Tanzproduktionen. Seit 2012 arbeitet er regelmäßig mit Hodworks zusammen. Im Jahr 2021 promovierte er an der Universität für Theater und Film in Budapest.