Hart Am Wind ist das Festival fur professionelles Theater fur junges Publikum, das alle zwei Jahre in einer anderen Stadt im Norden stattfindet. In diesem Jahr ist es zum ersten Mal ein Wanderfestival und findet vom 12. – 17. Juni 2022 in Bremen, Oldenburg, Wilhelmshaven und umzu statt. Eine siebenköpfige intergenerative Jury hat elf Inszenierungen sowohl aus der freien Theaterszene, als auch Inszenierungen der kommunalen wie staatlichen Theater aus den fünf norddeutschen Bundesländern ausgewählt. Die eingeladenen Produktionen präsentieren eine breite ästhetische Vielfalt. Es sind Stücke aus den Genres Figurentheater, Schauspiel, Performance und Tanz. In zwei Inszenierungen stehen Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Profis auf der Bühne und ein Stück berücksichtigt im Besonderen Menschen mit Sehbehinderungen. Eröffnet wird das Festival am 12. Juni um 18 Uhr in Bremen.

Das gesamte Programm finden Sie unter www.festival-hartamwind.de

 

PROGRAMM IM THEATER BREMEN:

 

So. 12. Juni

18 Uhr
Eröffnung im noon

19 Uhr
Fux
Tanz mit Audiodeskription von
Ursina Tossi / Stückliesel, Hamburg / 7+
Kleines Haus

16 Uhr
Open Call
von Antje Pfundtner und Ensemble
ab 12 Jahren
Brauhaus

 

Mo. 13. Juni

18 Uhr
re-member
Ein generationenübergreifendes Tanzstück Teresa Hoffmann & Lina Höhne, Hamburg
Brauhaus

20 Uhr
Listen to my Story
von Tomas Bünger
Junges Schauspielhaus, Hamburg / 13+
Kleines Haus

 

Di. 14. Juni

10:30 Uhr
re-member
Ein generationenübergreifendes Tanzstück Teresa Hoffmann & Lina Höhne, Hamburg
Brauhaus

 

 

Was Sie auch interessieren könnte