THEATERBREMEN

Kleines Haus / Gastspiel

Mittenmang

Eins zu Eins
Performance von Meine Damen und Herren & Friends (D)

Zwei Menschen begegnen einander: ein Ensemblemitglied von Meine Damen und Herren aus Hamburg und ein/e mit dem inklusiven Ensemble aus Hamburg befreundete Performer/in. Die zwei Darsteller*innen werden Regisseure dessen, was sie miteinander performen und dessen, was sie miteinander erleben. Wer reagiert wie auf wen? Wer gibt den Rhythmus vor, wer folgt? Welche Geschichten teilen sie miteinander – und mit uns? Für Meine Damen und Herren ist das Langzeitprojekt "Eins zu Eins" der Versuch, die Gestaltung einer Theaterarbeit den Ensemblemitgliedern selbst zu überlassen – in Zusammenarbeit mit ihren jeweiligen Bühnenpartnern. So ergibt sich eine faszinierende Porträt- bzw. Selbstporträt-Serie von Künstlerpersönlichkeiten, die bereits auf mehreren Festivals und Gastspielen für Furore sorgte. Ihre Summe ist auch ein Panorama zeitgenössischer Existenzformen und Verhaltensweisen, die Beschreibung einer Gesellschaft als Abfolge von Konfrontationen unterschiedlichster Individuen und ein kontinuierlicher Aufbruch ins Ungewisse. Am Ende des Projekts soll es 14 Folgen geben. Bei Mittenmang werden vier Begegnungen zu sehen sein. www.meinedamenundherren.net

Von und mit: Tim Borstelmann, Cornelia Dörr, Astrid Endruweit, Friederike Jaglitz, Florian Loycke, Thomas Möller, Antje Pfundtner, Michael Schumacher
Dramaturgische Beratung: Marcel Bugiel, Anne Kersting
Raum, Lichtdesign: Marek Lamprecht
Kostüme: Nadira Nasser Creative Enabler Martina Vermaaten
Künstlerische Projektleitung, Musik: Christoph Grothaus
Produktionsleitung: Lis Marie Diehl Produktion Meine Damen und Herren / barner 16

(Dauer ca. 80 Minuten)


PROGRAMM MITTENMANG

MITTWOCH, 29. MAI
17 Uhr: FacettenReich Ausstellungseröffnung Blau­meier
19 Uhr: Mittenmang Eröffnungsshow GSCHMCKSSCHE von Blaumeier-Atelier, im Anschluss Empfang

DONNERSTAG, 30. MAI
16 Uhr: Vor der Mücke sind wir alle gleich Lesung der Blaumeier Schreibwerkstatt
19 Uhr: The Way You Look (at me) Tonight von Claire Cunningham & Jess Curtis
21 Uhr: Wot? No fish!! von Danny Braverman
22:30 Uhr: Himmel possible I von niedervolthoudini

FREITAG, 31. MAI
19 Uhr: Bob Dylans 115ter Traum von Theater HORA
21 Uhr: Diane for a day von Theater Thikwa
22:30 Uhr: Himmel possible II von niedervolthoudini

SAMSTAG, 1. JUNI
18:00 Uhr: BAM! von tanzbar_bremen
19:30 Uhr: To belong von Theater Stap & Koen de Preter
21 Uhr: Mittenmang Session Wir`sing`

SONNTAG, 2. JUNI
18:30 Uhr: Eins zu Eins von Meine Damen und Herren

DONNERSTAG BIS SONNTAG, 30. MAI – 2. JUNI
ab 14 Uhr rund um das Theater: Straßentheater und Konzerte u. a. mit Blaumeier-Atelier, Cie DK-Bel, Danza Mobile, Cie Willi Dorner, Die Maiers, Theater Stap

Termine / Karten