St. Pauli Hof

Nach den Rechten sehen

mit Dennis Leiffels (Y-Kollektiv Bremen). Moderation Henning Bleyl.
In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Bremen
Eintritt frei! Die Platzanzahl ist beschränkt.
Die Registrierung erfolgt an der Abendkasse.

Mit dem Dokumentarfilm „Infokrieger – die neuen rechten Medienmacher“ sind der Journalist Dennis Leiffels und sein Rechercheteam von Y-Kollektiv tief eingetaucht in die Strukturen und Strategien rechter Meinungsmache und Verschwörungstheorien im Netz. Wie funktionieren die digitalen Angriffe auf die Demokratie und wie wirksam sind sie? Welche Parallelwelt tut sich in den digitalen Räumen auf und mit welchen journalistischen Methoden lässt sich in diese Welt vordringen?

In der Reihe „Nach den Rechten sehen“, die das Theater Bremen in Kooperation mit der Heinrich Böll-Stiftung Bremen veranstaltet, ist Dennis Leiffels zu Gast, moderiert wird von Simone Sterr.

Nach einer IT-Ausbildung studierte Dennis Leiffels Journalismus in Bremen und Australien und arbeitete als freier Journalist bei Radio Bremen. Gemeinsam mit Christian Tipke gründete er die Produktionsfirma Sendefähig. Zusammen mit Manuel Möglich produzieren sie in Bremen und Berlin die Reportage-Reihe Y-Kollektiv für funk (ARD/ZDF), Rabiat (ARD/Netflix), Reportagen für Arte und verschiedene Web-Video-Formate wie Einigkeit & Rap & Freiheit (Grimmepreis-Gewinner). Seit 2016 leitet Leiffels das Y-Kollektiv als Chefredakteur und veröffentlicht als Autor Reportagen. Ihre Mission: Journalismus für Digital Natives.

Der Eintritt ist frei, die Platzanzahl ist beschränkt, die Registrierung erfolgt an der Abendkasse.


Sie sind es mittlerweile gewohnt.
Für Ihren Besuch auf dem Hof müssen wir Ihnen einige Regeln mit auf den Weg geben:
– Abstand ist die neue Solidarität: bitte halten Sie stets 1,5 Meter Mindestabstand
– Tragen Sie Ihren Mund- und Nasenschutz durchgängig bis zum Beginn der Vorstellung
– am Hofeingang und im noon steht Handdesinfektion für Sie bereit
– Es gibt freie Platzwahl. Bitte belassen Sie die Stühle auf ihrer festen Position
– Während der Vorstellung bitten wir Sie, Ihre Plätze nicht zu verlassen
– Die Toiletten erreichen Sie über den normalen Eingang zum Kleinen Haus
– Ausgang: Sie verlassen das Gelände Richtung Weser am Brauhaus vorbei

Wetterbedingt kann es zu kurzfristigen Absagen kommen, über die wir Sie informieren.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorstellung!

  • Was Sie auch interessieren könnte