Matti Weber

Schauspieler (Gast)
Matti Weber, geboren und aufgewachsen nahe Bremen, ist seit 2012 als Umbesetzung in der Produktion „Buddenbrooks“ (Klaus Schumacher) immer wieder als Gast am Theater Bremen tätig. Er hat mitgewirkt unter anderem in „Turnen“ (Tom Bünger), „Wahlverwandtschaften“ (Stephan Kimmig), „Frühlingserwachen“ (Alize Zandwijk) und „Mutter Vater Land“ (Frank Abt). In der Spielzeit 2022/23 spielt er in „Leben und Schicksal“ (Armin Petras) und „Das achte Leben (Für Brilka)“ (Alize Zandwijk).