Maria Tomoiagǎ

Gast
Maria Tomoiagǎ hat ihren Bachelor und Master in Schauspiel in Rumänien abgeschlossen. Sie hat an verschiedenen Theatern in Rumänien gespielt, außerdem am Nationaltheater Luxemburg, am Schauspiel Stuttgart, am Staatsschauspiel Dresden und am Staatstheater Cottbus. Am Theater Bremen war sie in Alize Zandwijks Inszenierung von Horváths „Kasimir und Karoline“ zu sehen und spielte in der Spielzeit 2022/23 in Armin Petras‘ Inszenierung von Wassili Grossmans „Leben und Schicksal“.